Bergzeitfahren

Mai 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
  • RBW - Stützpunkt Bah…
2
  • RBW - Stützpunkt Kad…
3
  • Vereinsoffenes Jugen…
  • Gruppe Peter Edelman…
4
  • Gäufelder Lauf 2024
5
6
7
  • Einstelltests Gruppe…
  • Jedermann Bahnradtra…
8
  • Trainingsgruppe Fran…
  • Sommerbahn-Cup Lauf …
  • RBW - Stützpunkt Bah…
9
  • RBW - Stützpunkt Kad…
10
  • Vereinsoffenes Jugen…
  • Gruppe Peter Edelman…
11
12
13
14
15
  • Trainingsgruppe Fran…
  • Sommerbahn-Cup Lauf …
  • RBW - Stützpunkt Bah…
16
  • RBW - Stützpunkt Kad…
17
  • Vereinsoffenes Jugen…
  • Gruppe Peter Edelman…
18
19
20
21
22
  • RBW - Stützpunkt Bah…
23
  • RBW - Stützpunkt Kad…
24
  • Vereinsoffenes Jugen…
  • Gruppe Peter Edelman…
25
26
27
28
29
  • RBW - Stützpunkt Bah…
30
  • RBW - Stützpunkt Kad…
31
  • Vereinsoffenes Jugen…
  • Gruppe Peter Edelman…

Ausgabe 2023

Am 29.7.2023 findet auf der Strecke vom Kloster Wildberg hoch wieder unser Bergzeitfahren statt.

Auschreibung

Siehe Rad-Net:

Link zur Ausschreibung in rad-net (externer Link)

Hobbyfahrer bzw. Schülerklassen

Liegt aktuell keine Info vor!

 

Zeitplan

Der Ablauf ist wie folgt (Achtung – Zeiten in Ausschreibung gelten!)

7.00 Uhr Start Aufbau (erst Start in Wildberg, dann Zielbereich)
9.00 Uhr Eröffnung Startnummernausgabe
10.00 Uhr Start erster Durchgang
ca. 14.00 Uhr Start zweiter Durchgang
ca. 16:00 Uhr Siegerehrung

 

Helfer

Es werden noch Helfer zur Durchführung der Veranstaltung benötigt!

Es gibt verschiedene Bereiche wo ihr helfen könnt!

Beschreibung: Arbeitslosplanung BZF 2023

Tragt euch bitte hier in die Liste der Helfer bei den entsprechenden Arbeitslosen ein!

Helfereinteilung (externer Link)

 

Ausstattung und Helmpflicht

Die Teilnehmer der offenen Vereins-Bergmeisterschaft müssen ein technisch einwandfreies Fahrrad mit zwei funktionierenden Bremsen haben.

Darüber hinaus besteht Helmpflicht!

 

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer starten auf eigene Gefahr und sind für sich selbst verantwortlich!

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegenüber dem RSV Öschelbronn sind ausgeschlossen.

Der RSV Öschelbronn übernimmt insbesondere keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers während der Veranstaltung.

Der RSV Öschelbronn übernimmt keine Haftung für verlorene oder gestohlene Wert- und Ausrüstungsgegenstände.

 

Strecke

Austragungsort/Start ist beim ehemaligen Kloster Wildberg, Martinshölzle.

Startort in Google Maps (externer Link)

Die Strecke wird für die Dauer der Veranstaltung gesperrt und gesichert.

Auf den 3km zum Ziel bei den Höhenhöfe, gilt es 250hm mit bis zu 18% Steigung zu bewältigen. Das Streckenprofil könnt Ihr euch hier anzeigen lassen.

Hier ein Link zu einem Strava Segment der Bergzeitfahrstrecke

Die Bergzeitfahrstrecke als Strava Segment (externer Link zu Strava).

 

Hinweise und Parken

  • Die an den Startbereich der BZF Strecke angrenzende Strasse (Nagoldtalradweg) bitte für andere Verkehrsteilnehmer freihalten. Beim Überqueren vorsichtig sein.
  • WCs sind im Klosterbereich vorhanden, bitte den Hinweisschildern folgen.
  • Parkplätze sind um das Kloster vorhanden, die Wohnmobilstellplätze bitte frei halten.
  • Wie bei allen Rennen üblich bitte keinen Müll oder Unrat wegwerfen.

 

Auflagen

Wir haben für die Veranstaltung die Vorgabe bekommen, dass im Zielbereich Menschenansammlungen zu vermeiden sind. Daher wird die Verpflegung nach dem Rennen und die Siegerehrung im Startbereich statt finden.

 

Rückfahrt zum Start

Wir bitten die Teilnehmer nach dem Rennen wieder zum Start zurück zu fahren, und zwar nicht über die Rennstrecke. Die Rückfahrstrecke wird ausgeschildert, diese führt über Emmingen hinunter ins Nagoldtal und dann über den Nagoldtalradweg zurück zum Start.

Diese Strecke führt über öffentliche Strassen und frequentierte Radwege, daher bitte um Rücksichtnahme! Für Jugendfahrer ggf. eine Rückfahrt in der Gruppe mit Begleitpersonen organisieren!

Skizze

 

Impressionen Bergzeitfahren